In der Schweiz ist das Heiratsalter ebenfalls 18 Jahre. Es gibt keine Möglichkeit, mit elterlicher Zustimmung früher zu heiraten. Beide Partner müssen volljährig sein.

In Deutschland und der Schweiz, wie auch in vielen anderen Ländern, ist es üblich und oft sehr hilfreich, vor der Ehe Ehevorbereitungskurse zu besuchen. Diese Kurse dienen dazu, den Paaren einen Einblick in die Herausforderungen und Freuden der Ehe zu geben. Sie können Themen behandeln wie: Kommunikation in der Beziehung, Konfliktlösung, Finanzielle Planung, Elternschaft und Familienplanung

Die Teilnahme an solchen Kursen ist zwar nicht gesetzlich vorgeschrieben, kann jedoch dazu beitragen, eine stärkere und gesündere Ehe aufzubauen.