Vielen Dank für deine Frage:

Ich bin 35 Jahre alt, meine Freundin 25. Gibt es Tipps für Paare mit „grossem“ Altersunterschied?

Unsere Antwort: Grundsätzlich gibt es keine pauschalen Tipps für Paare mit grossem Altersunterschied. Es kommt sehr auf die Situation der einzelnen Personen an. Was haben sie schon erlebt? Wie haben sie sich weiterentwickelt die letzten Jahre? Wo stehen sie mit ihren Zielen im Leben? Usw. Da können auch Personen mit wenig Altersunterschied an ganz unterschiedlichen Orten stehen. Es ist also für alle Paare wichtig, miteinander zu kommunizieren und über Ziele und Wünsche zu sprechen. Es kann eine Tendenz vorhanden sein, dass sich die jüngere Person aufgrund weniger Lebenserfahrung bei vielen Fragen an die ältere Person wendet oder sich evtl. auch weniger zutraut. Da ist es sicher hilfreich, immer wieder genau hinzuschauen, ob ihr eure Beziehung auf Augenhöhe lebt und beide die gleichen Rechte haben. Bezüglich Zukunftsplanung macht es sicher Sinn, sich darüber auszutauschen wie ihr euch das gemeinsame Leben auch später vorstellt und welche Herausforderungen der Unterschied mitbringen könnte.

Der Altersunterschied kann auch eine Ressource für die Beziehung sein. Evtl. kann die jüngere Person von Erfahrungen der älteren Person profitieren und umgekehrt kann die jüngere Person vielleicht mit mehr Jugendlichkeit und Unbekümmertheit Schwung in die Beziehung bringen. Unterschiede immer wieder als etwas Positives wahrzunehmen belebt die Beziehung und stärkt die Liebe.

Ich wünsche euch von Herzen, dass ihr eure Beziehung gemeinsam mit dem Altersunterschied lebendig gestalten und Freude aneinander haben könnt.

Christine,
Sexualpädagogin vom fragdoch.ch-Team