Danke für deine Frage:
Ich befriedige mich regelmässig selbst und es tut mir echt gut. Ist das ein Problem?

Unsere Antwort:
Wenn es dir gut tut, dann würde ich grundsätzlich davon ausgehen, dass es gut ist. Dementsprechend auch kein Problem ist. Selbstbefriedigung (auch Solo-Sex genannt) gehört für viele Mensch zum Leben wie das Haarewaschen. Nicht etwas, das man unbedingt täglich mehrmals macht, aber schon mit einer gewissen Regelmässigkeit.

Solo-Sex kann je nach Kultur oder Religion einen schlechten Ruf haben oder gar verboten sein. Wir gehen aber davon aus, dass der verantwortungsvolle Umgang mit Selbstbefriedigung gesund auf Körper und Geist auswirken kann und sich je nachdem auch positiv auf eine spätere Paarsexualität auswirken kann.

Gerne darfst du weitere Fragen auf fragdoch.ch stellen.

Liebe Grüsse

Dave
Sexualpädagoge vom fragdoch.ch Team