Vielen Dank für deine Frage „Wir haben es vor eine Woche ohne Kondom gemacht aber er ist nicht gekommen…aber ich habe trotzdem angst dass ich schwanger bin weil meine Tage erst um 22. Januar kommen…ist es möglich dass ich schwanger bin obwohl wir es nur für ein paar Minuten gemacht haben und er nicht gekommen ist??“

Theoretisch ist es möglich, dass eine Frau schwanger werden kann, auch wenn der Mann nicht gekommen ist. Bei sexueller Erregung kann schon vor dem Samenerguss Flüssigkeit aus dem Penis tröpfeln. Diese wird auch „Lusttropfen“ genannt. In diesem Lusttropfen sind möglicherweise Spermien enthalten. Wenn also der Penis ohne Kondom in die Vagina eingeführt wird, können auch ohne Orgasmus des Mannes schon wenige Spermien in die Vagina gelangen und somit eine Schwangerschaft ermöglichen. Die Chance einer Schwangerschaft ist aber kleiner als bei einem Samenerguss in der Vagina.

Eine Voraussetzung für eine Schwangerschaft ist auch, dass die Frau beim Sex ihre fruchtbaren Tage hat. Du schreibst, dass du deine Tage am 22. Januar erwartest. Wenn du einen sehr regelmässigen Zyklus hast und dir dadurch relativ sicher bist, dass deine dann starten, wirst du deinen Eisprung ca. am 8. Januar gehabt haben, dieser erfolgt jeweils 14 Tage vorher. Die Spermien können in der Gebärmutter und in den Eileitern bis zu 5 Tage überlegen. Wenn ihr also am 2. Januar Sex ohne Kondom hattet, ist es knapp möglich, dass die Spermien bis zum Eisprung überlebt haben, aber die Wahrscheinlichkeit eher klein.

Im Moment kannst du aber nicht mit Sicherheit herausfinden, ob es zu einer Schwangerschaft gekommen ist. Falls deine Tage dann nicht wie erwartet kommen, empfehle ich dir spätestens Ende Januar einen Schwangerschaftstest zu machen und dich zur Beratung an eine Frauenarztpraxis oder eine Fachstelle in deiner Nähe zu wenden. Diese können dir auch weitere Fragen beantworten und dir eine Beratung zum Thema Verhütungsmittel anbieten.

Alles Liebe
Christine,
Sexualpädagogin vom fragdoch.ch-Team